Wie funktioniert das?

Ruhe EEG

EEG Frequenzverteilung bei normaler Hirnaktivität in Ruhe

Die Meditationslampe Lucia03 produziert ein computergesteuertes Wechselspiel von einem Stroboskoplicht und einem Konstantlicht. Diese Choreographie versetzt eine Person in einen Zustand zwischen Wachsein und Schlaf. Dies ermöglicht das Sehen intensiver Farb-und Formwelten, ein Gefühl der Körperlosigkeit, einen tiefen heilenden Entspannungszustand und ein lang anhaltendes Glücksgefühl. Diese Wirkung wird im Wellness- als auch im Kreativitätsbereich genutzt. 

Die Lichtimpulse setzen in der Zirbeldrüse (auch 3. Auge oder "third eye" genannt) u.a. DMT (Dimethyltryptamin) frei und ist durchblutet. Die Zirbeldrüse ist erbsengross und liegt beim Mittelhirn. Sie wird oft in Therapien mit sogenannten "Neobeats" (Musikfrequenzen) stimuliert, sodass eine Person spezielle Wahrnehmungen erfährt. Zudem wird der Stimulierung der Zirbeldrüse eine verjüngende und heilende Wirkung (Anti-Aging) nachgesagt. In der Therapie mit Lucia03 werden die Lichtimpulse mit schöner Musik mittels Kopfhörer ergänzt. 

Die Farben entstehen, indem das Licht aufs Auge trifft und im Sehhirn auf drei Farbrezeptoren: Rot, Grün, Blau. Diese werden aktiviert und der Sehnerv sendet durch die Verbindung mit anderen Nervenzellen die Signale in den hinteren Teil des Gehirns. Durch die Kombination der Farbrezeptoren und dem Wechselspiel des Lichts entstehen die Farbkombinationen. 

EEG unter der Meditationslampe LUCIA № 03

Beispiel des EEG Frequenzmusters in einer Sitzung mit der Meditationslampe LUCIA № 03

Mit einem EEG (Elektroenzephalogramm) werden die elektrische Aktivität und die Spannungsschwankungen des Gehirns gemessen. Die Bilder zeigen, dass in einer Sitzung mit der Meditationslampe Lucia03

  • das Hirn aktiviert wird
  • die Hirnaktivität regelmässig verteilt gemessen wird
  • die beiden Gehirnhälften synchronisiert werden
  • die Alphawellen höher und die Betawellen (meistens infolge Stress) reduziert werden

Eine Sitzung mit der Lucia No.03 Meditationslampe dauert zwischen 30 und 40 Minuten und wird von einem 2er Team ausgebildeter Light Attendants (mit Weiterbildung SA BSc ZFH), begleitet. Die Sitzung ist, ausser für Epileptiker, für alle geeignet und wird bei den folgenden Symptomen erfolgreich eingesetzt: 

Heilend bei Hemmung zum Meditieren und Entspannen, bei Winterblues, Depressionen, bei Überlastungszuständen, bei Burnoutsymptomen, bei Erschöpfung, bei Lern- und Leistungsblockaden, bei Schlafstörungen, bei Gedankenkreisen, bei innerer Leere und Unwohlsein - aber auch im Wellnessbereich, zur Prävention und für die Kreativität